Halbes Kreuz

Gelernt: Von der A5 kann man nicht auf die A45 Richtung Siegen abbiegen. Obwohl es da ein Kreuz gibt, sind die Verbindungen in diese Richtung nicht vorhanden. Das hatte mich gestern auf der Fahrt doch sehr frappiert. Ich bin dann aus Trotz über Frankfurt gefahren.

Größere Kartenansicht

Überhaupt ist die deutsche Autobahnbeschilderung sehr bescheiden. Wenn man in Dresden Richtung Köln fahren möchte, dann muss man wissen, dass Chemnitz auf dem Weg liegt: Für einen Wessi keine Selbstverständlichkeit. Und wenn man sich dann auf der A4 Gießen nähert, fehlen Köln oder von mir aus Düsseldorf oder Aachen oder auch noch Siegen ebenso auf der Beschilderung. Man hat die Auswahl zwischen Frankfurt und Würzburg. Tertium non datur.

Der Amerikaner schildert vorbildlich Himmelsrichtungen aus. Aber auch konkrete Fernziele würden auf den Schidlern nicht schaden. Wenn ich in Köln auf die Autobahn fahre, wieso sollten da außer Krefeld, Düsseldorf oder Oberhausen (Ich meine: OBERHAUSEN! Jetzt aber mal im Ernst…) nicht auch Hamburg oder Hannover oder Berlin stehen?

Advertisements

Schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s