Headline-Orakel

Bleibt nur noch die spannende Frage, mit welcher der Standardüberschriften der Express morgen titeln wird:
– „Janz Kölle jeck un raderdoll“,
(Ganz Köln verrückt und durchgedreht)
– „Kölsche Wiever bütze dä Rähn fott“,
(Kölner Frauen küssen den Regen weg)
– „Jecke Wiever rejiere Kölle“ oder
(Verrückte Frauen regieren Köln)
– „Uns‘ Wiever sinn e Jeschenk“ (wohl klar, wegen dem Motto der Session: „Jeschenke för Kölle – uns Kulturkamelle“)

Nur „Pitter is ene Kölsche“ (Petrus ist ein Kölner) fällt dieses Jahr angesichts mäßiger Wettervorhersagen wohl aus der Auswahl.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s