myFortuna, in echt

Wahnsinn, es stimmt: „Fans kaufen sich bei Fortuna ein“.

Mit einem Jahresbeitrag von 39,95 Euro erwerben sie das Recht, bei der Fortuna z. B. über Trikot-Design, Fan-Artikel oder – im Sinne eines klassischen Co-Trainers – bei der Mannschaftsaufstellung mitzubestimmen. Im Zweifelsfall, so Fortuna-Präsident Klaus Ulonska, „hat Trainer Matthias Mink, der zweimal die Woche mit diesen Fans chatten soll, natürlich das letzte Wort.“ Laut DFB dürfe ein Verein sowieso „höchstens 49 Prozent seiner Stimmrechte abgeben“.

Gerade beim Trikotdesign lässt sich einiges optimieren. Mein Trikot aus der Regionalligasaison 2000/2001 hat viel zu enge Bündchen, die sich kaum über den Ellenbogen aufkrempeln lassen. Solche Fehler dürfen einfach nciht mehr passieren.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s