Tötet Onkel Hopp

Man kann sich auch wichtiger nehmen, als man ist. Fragen Sie doch mal Onkel Dittmeyer, lieber Herr Hopp!

Nicht mal ignorieren wäre die einzig richtige Taktik. Aber diese Kampagne ist doch ein Fest für jede Fankurve!

[Update, danke für den Tipp, chris] Name von Herrn Hopp korrigiert. Vorher stand da Homm – eine Assoziation, die mir nämlich auch noch gekommen war. Gerade die Dortmunder Fans sollten mal ganz leise sein, schließlich hat ihr Verein auch schwiemelige Geschäfte mit Investoren hingelegt, durch die einige Wahnsinnsinvestitionen (Amoroso) gerade mal nicht zum Bankrott führten. Wenn irgendeiner im Glashaus sitzt, dann der BVB. Immerhin ist das Geld., das Herr Hopp ausgibt, schon mal erwirtschaftet worden.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s