Sonntagsfahrer

Ich war heute in Hachenburg im Westerwald, um eine Kiste Hachenburger Pils für eine kleine, bürointerne „Biermesse“ in zwei Wochen zu besorgen. Meine Eltern hatten jahrzehntelang ein Wochenendhaus in der Nähe von Hachenburg gehabt, in das ich während meiner Studienzeit noch regelmäßig gefahren war, um mit 20 Leuten die Skatkasse auf den Kopp zu hauen.

War ein schöner Ausflug mit der beruhigenden Feststellung: Im Westerwald hat sich in den vergangenen zehn Jahren nicht viel geändert. Selbst die Sonntagsfahrer auf der Landstraße fahren immer noch E-Klasse.

P.S. an die mitlesenden Kollegen: Ihr könnt gerne noch einsteigen in unsere kleine Messe: Do, 09.10., Eintritt gegen min. 5 Flaschen Bier aus eurer Heimat, um Anmeldung per Mail an mich wird gebeten.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s