Fortuna Köln – SW Essen 1-0

Leider konnte ich gestern nicht vor Ort sein, als die Fortuna wieder mal vor dem eigentlichen Sonntags-Termin ihre Partie gegen Schwarz-Weiß Essen absolvierte. Man gewann mit 1-0 durch einen Elfmeter gegen Essen, die vor dem Spieltag immerhin Tabellen-Fünfter gewesen waren. (Auch so eine gute Platzierung wird bei Schwarz-Weiß offensichtlich nicht mit nenneswertem Auswärts-Support belohnt: Trauriger Gästeblock der Essener im Südstadion gestern (Video).)

Es scheint sich um ein reinrassiges Kampfspiel gehandelt zu haben. Drei rote Karten (eine für Fortuna, zwei gegen Essen) sprechen eine deutliche Sprache – wohl aber auch gegen den Schiedsrichter, denn insbesondere die glatt rote für Fortuna-Verteidiger Jagusch trifft allseits auf Unverständnis:

In der Tabelle gelingt der Fortuna ein kleiner Sprung auf den guten 6. Platz, den man hoffentlich auch nach dem Restspieltag heute halten kann, auch wenn man als bis heute Nachmittag einzige Mannschaft der Liga schon 15 Saisonspiele absolviert hat. Nächste Woche geht’s zu Rot-Weiß Essen II, und danach kommt Tabellenführer Westfalia Herne ins Südstadion.

[UDPATE] Fortuna ist nach dem komplett absolvierten Spieltag jetzt 7. in der Tabelle. Die einen Platz schlechter liegenden, schwarz-weißen Essener, gerade geschlagen, haben ein Spiel weniger. Schlechter als 7. kann Fortuna aber auch in einer bereinigten Tabelle nicht werden: Das ist prima. Ganz vorne überholte der Bonner SC die spielfreie Westfalia Herne in der Tabelle und ist jetzt Erster.

Advertisements

3 Gedanken zu “Fortuna Köln – SW Essen 1-0

  1. Nicht so super, stimmt schon. Aber ich versteh die Spieltagsplanung in der NRW-Liga auch nicht mehr. Da wird quasi zu allen beliebigen Zeiten gespielt. Nicht mal die beiden Samstagsspiele werden zur gleichen Zeit angestoßen: eins um 14:30, eins um 15:00. Fortuna spielte auch schon samstags um 18:00. Freitagsspiele gibt’s auch nicht immer.

    Wer seine Spieltage zu erratisch plant, der darf sich auch nicht über schlechten Besuch beklagen. Und vielleicht gibt’s auch gar nicht soo wenige Fans wie mich, die als anderen Verein eben nicht den FC haben, sondern eine andere Bundesligamannschaft.

  2. Mattes schreibt:

    Über den „günstigsten“ Spieltag haben wir schon vor Jahren diskutiert. In der Verbandsliga waren auch viele Gastmannschaften heiß darauf, Freitags bei uns zu spielen und danach noch einen kleinen Mannschaftsausflug ins Kölner Nachtleben zu machen. In der NRW-Liga sind wegen der langen Anfahrtswege nicht alle Teams dazu bereit am Freitag nach Köln zu kommen. Ansonsten würde ich auch den Freitag vorziehen.

    Ob Samstag oder Sonntag günstiger sind ist immer ein bißchen spekulativ und hat auch mit dem Gegner zu tun.

    Letztendlich sind wir mit einem Schnitt von immer noch über 1.000 Zuschauern gut bedient.

Schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s