Gerettet vom G-Phone

Ich wusste gar nicht, dass der GTalk in meinem neuen Google-Phone auch „always on“ ist. Oder nur, wenn ich surfe?

Jedenfalls stund ich vorhin auf dem Weg ins Büro an der Bahnhaltestelle, checkte SpOn zum Zeitvertreib, als das Gerät vibrierend einen eingehenden Chat ankündigte. Eine Freundin meldete, sie freue sich trotz beginnender Woche schon auf Dienstag Abend. Ich funkte zurück, dass der Dienstag bestimmt auch ein schöner Tag sei, wir unser Treffen mit anderen Freunden aber für heute vereinbart hätten, wie noch gestern mehrfach mit dem Wort „morgen“ kommuniziert. (In echt muss man sich das mit etwas weniger Worten und mehr Satzzeichen vorstellen.)

Das Missverständnis war schnell aufgeklärt, dem Treffen steht nichts im Wege, aber ohne Always-On-G1 hätte es heute Abend vielleicht bittere Tränen gegeben. Danke, mein kleiner neuer Begleiter!

Advertisements

Schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s