GWCoaT?

Ich habe bewusste Erinnerungen an die Fußball-Weltmeisterschaften seit 1978. Die gedanken an ’78 sind allerdings nur, dass ich für das Finale aufbleiben durfte und dass da unglaublich viel Papier auf dem Spielfeld lag. Von 1982 bekam ich die Schande von Gijón am Radio mit, an Halbfinale und Finale kann ich mich recht bewusst erinnern. Mit halbwegs erwachsenem Blick sah ich dann alle Weltmeisterschaften ab 1986.

Und ich muss wie viele andere sagen, dass diese Weltmeisterschaft aus deutscher Sicht schon jetzt eine der besten aller Zeiten ist, aus den oft genannten Gründen.

Allerdings würde ich Italia Novante bislang doch noch über der laufenden WM einstufen. Warum? 1990 war die Mannschaft einfach so gut, dass wir alle vorher wussten, dass wir die Chance, Weltmeister zu werden, nutzen müssen. Alles andere als der Weltmeistertitel wäre, ohne jede Arroganz und jede Geringschätzung des Glücks, das man bei einer Weltmeisterschaft haben muss, eine Enttäuschung gewesen. Der Erfolgsdruck war also ungleich größer, die Mannschaft hielt ihm stand, und schlug auf dem Weg immerhin auch Holland, England und Argentinien.

Außerdem war damals der offizielle WM-Song natürlich ungleich viel besser.

Falls allerdings Deutschland am Sonntag tatsächlich Weltmeister werden sollte, bin ich bereit, Klinsi, Rudi, Litti, Andy, Icke, Bodo, Lothar, Auge, den Kokser, den Golfer und den deutschen Diego vom Sockel zu stoßen und mit den dann größeren Helden von 2010 zu ersetzen.

Aber ich will nichts beschreien und werde die Zeit bis Sonntag auf jeden Fall sehr genießen, fast egal, wie es kommt.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s